Trinkwasser und Sport

(in Erstellung)

Ob Joggen im Park, Krafttraining im Fitnessstudio oder Mannschaftssport auf dem Spielfeld: Sport ist fester Bestandteil des Lebens vieler Menschen. Zu einer gesunden Sportausübung gehören ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt und gesunde Getränke. Günstig, umweltfreundlich und gesund ist auch beim Sport: Wasser aus dem Hahn.

Eine der grundlegendsten Komponenten eines erfolgreichen Trainings ist die richtige Flüssigkeitszufuhr. Beim durchschnittlichen Freizeitsport verliert man unter körperlicher Belastung durch Schwitzen zwischen 0,5 bis 1 Liter Wasser pro Stunde. Profis übertreffen dieses Maß um ein Vielfaches. 

 

„Das Vorteilsplus von Leitungswasser liegt auf der Hand: Es ist umweltschonend (weniger Transport und Verpackung) und gesundheitsfördernd. Gut platziert wird mehr getrunken.“

Jochen Hanz, SG Neukölln e.V.

Weitere Infos und gute Beispiele

Auch für die Tourismusbranche, Hochschulen sowie für das Gesundheitswesen haben wir Leitfäden entwickelt. 

Gerne anschauen und inspirieren lassen!