Hilfskraft als Vorstandsassistenz gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine (studentische) Hilfskraft mit 8–10 Wochenstunden zur Unterstützung der Arbeit des Vorstands am Standort Berlin.

Als Assistenz des Vorstands hast Du bei uns die Möglichkeit, eine NGO bei der Organisationsentwicklung zu unterstützen und viel über Vereinsmanagement, Planung und Organisation zu lernen.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung des Vorstands in allen organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Mitgliederbetreuung
  • Vorbereitung der Vorstandssitzungen und der jährlichen Mitgliederversammlung
  • Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationen und Vorträgen
  • Unterstützung bei der Organisation von Terminen, Veranstaltungen und Projekten
  • Unterstützung bei der Personalgewinnung
  • Büro-Organisation und technische Unterstützung
  • Recherche-Tätigkeit
  • Unterstützung bei der Beschaffung

Was Du mitbringen sollst an fachlicher Qualifikation:

  • sicherer Umgang mit Office-Programmen (Word, Excel, Powerpoint) 
  • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache
  • Erfahrung mit Vereinsstrukturen gewünscht

Was du mitbringen solltest als Teammitglied von a tip: tap e.V.:

  • Du pflegst einen lösungsorientierten, transparenten und wertschätzenden Kommunikations- und Arbeitsstil und bringst einen ausgeprägten Teamgeist mit
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe und bist zuverlässig
  • Du hast Organisationstalent
  • Du bist engagiert, sowohl eigenständig als auch im Team
  • Du bist engagiert für die Umwelt und hast Interesse an allen Themen rund ums (Leitungs-)Wasser
  • Du hast Freude und Interesse an der Vereinsarbeit

Wir suchen schnellstmöglich eine tatkräftige Unterstützung für die Arbeit unseres Vorstands mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 8 Stunden, zunächst befristet bis Ende 2021. 

Brutto-Lohn 12,50 € pro Stunde, Anstellung als Minijob möglich. 

Bitte schicke Deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einem pdf-Dokument bis zum 31. Juli 2020 per Email an samuel@atiptap.org.