Wasserwende vor Ort

Das Wasser-Quartier Gelsenkirchen umfasst die Stadtteile Ückendorf, Alt- und Neustadt, mit zusammen knapp 35.000 Einwohner*innen. Es ist eines von zwölf Wasser-Quartieren im Rahmen der bundesweiten Wasserwende.

Neben Fußgängerzone und Innenstadtbereich prägen hier Gründerzeitbauten, Villen, Zechenhäuser und Nachkriegsarchitektur das Stadtbild. In den letzten Jahren hat sich hier nahe dem bereits etablierten Wissenschaftspark eine neue kreative Szene gebildet, die für eine abwechslungsreiche Mischung im rund 9 km2 großen Wasser-Quartier sorgen. Dazwischen läuft schon mal das eine oder andere Huhn frei herum.

Partner über das Projekt

Das Projekt Wasserwende passt super zu uns. Leitungswasser spielt eine große Rolle bei der Nachhaltigkeit im Alltag: kein Müll, weniger Kosten. Wasserversorgung mit ihrer Infrastruktur zu betreiben, bedeutet aktiven Klimaschutz. Dabei ist uns wichtig klarzustellen: Die Qualität von Leitungswasser ist hervorragend – es heißt völlig zu Recht „Trinkwasser“. Mit dem Projekt Wasserwende setzen wir ein Zeichen bei einem Thema, das Gelsenwasser schon seit Jahrzehnten beschäftigt.

Henning Deters
Vorstandsvorsitzender
Gelsenwasser AG

Aktivitäten

Partner im Wasser-Quartier

Förderkennzeichen: 03KE0071 / Projektlaufzeit: 01.05.2019 bis 30.04.2022