Fortbildung

Unser neues bundesweites Bildungsprojekt „Wasserbildung im Gepäck“ richtet sich diesmal vorrangig an Pädagog*innen, Lehrer*innen, Referendar*innen und Umweltengagierte, die im Rahmen von zwei halbtägigen Fortbildungstagen, aufgeteilt in Präsenz- und Online Training-Termin (Blended Learning) unsere Wasserbildung vermittelt bekommen.  Die Themen Leitungswasser und Wasser eignen sich hervorragend zur fächerübergreifenden Vertiefung, aber auch für einzelne Unterrichtsfächer. Die Aufklärung über Qualität und ökologische Vorteile von Leitungswasser stehen dabei im Mittelpunkt unserer Wasserbildung. Die Schwerpunkte liegen auf den Fächern Naturwissenschaften, Kunst und Wirtschaft sowie Politik und Sozialkunde.

Inhalte

Präsenz-Seminar:
Vorstellung der Bildungsmaterialien (Wasserkoffer), Aufklärung zu Leitungs- und Flaschenwasser sowie Gegenüberstellung, Etablierung des Themas Wassers in Bildungseinrichtungen 

Online-Seminar:
Blue Community, Vorstellung: Trinkbrunnen in Bildungseinrichtungen und Auszeichnung Leitungswasserfreundliche Schule

Termine

Kosten/Anmeldehinweise

Fortbildungsgebühr 25 EUR inkl. Online-Seminar, die Teilnehmer*innen-Anzahl ist begrenzt.

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Woche vor der Veranstaltung einen Link mit allen wichtigen Informationen.