Pflichtpraktikum    

„Kommunikation und politische Arbeit für Leitungswasser”

 

Du trinkst leidenschaftlich gern Leitungswasser und Umweltschutz ist dir wichtig?

a tip: tap e.V. (auf dt.: ein Tipp: Leitungswasser) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für Leitungswasser und gegen Verpackungsmüll einsetzt. Zur Unterstützung im Bereich „Kommunikation und politische Arbeit” suchen wir Dich im Rahmen eines Pflichtpraktikums ab sofort für 25-35 Stunden/ Woche am Einsatzort Berlin und im Homeoffice. 

Deine Aufgaben:

– Unterstützung der Geschäftsführung in strategischen und inhaltlichen Aufgaben
– Vor- und Nachbereitung von Gesprächen mit Partnern und Stakeholdern
– Vorbereitung von Hintergrundgesprächen 
– Mitwirkung beim Schreiben von Anträgen
– Hintergrundrecherchen zu inhaltlichen Themen
– Schreiben von Beiträgen für die Webseite (z.B. FAQs, Hintergrundpapiere)
– Vor-Ort-Einsätze mit der Wasserbar in Berlin

Was Du mitbringen solltest:

– Studium z.B. in den Bereichen Kommunikation, Journalismus, Politik, Geographie, Umweltwissenschaften, Public Relations, Marketing
– Kreativität und Begeisterungsfähigkeit
– Freude bei Gesprächen mit anderen Menschen 
– 3-6 Monate Zeit im Rahmen eines Pflichtpraktikums
– Engagement und Zuverlässigkeit, sowohl eigenständig als auch im Team
– sehr gute Deutschkenntnisse (in Wort und Schrift)

Was wir bieten:

– Einblicke in innovative Umweltkommunikationsprojekte
– angenehme Arbeitsatmosphäre in einem sympathischen und kooperativen Team in ganz Deutschland, das u.a. offen ist für Bewerber jeglichen Geschlechts, jeglichen Alters, jeglicher Herkunft oder körperlichen Einschränkungen
– flexible Arbeitszeiten 
– wöchentliche Arbeitszeit von 25-35 Stunden
– Praktikumsbeginn ab sofort
– Aufwandsentschädigung in Höhe von 350-500€ pro Monat im Rahmen eines Pflichtpraktikums

Bitte schicke Deine kompletten Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einem pdf-Dokument bis einschließlich 12. Februar 2023 per E-Mail an bewerbung@atiptap.org. Der Versand kann gerne als verschlüsseltes Dokument erfolgen, dann bitte das Passwort gesondert mitteilen.